Bewerbung für das Daman Art Exchange Programm.

Für das Daman Art Exchange Program können sich jedes Jahr emiratische Künstler bewerben. Die Disziplinen sind frei, wie zum Beispiel Malerei, Bildhauerei, Installation, Fotografie, Video und weitere.

Wichtige Voraussetzung ist jedoch, dass eine künstlerische Auseinandersetzung mit Papierarbeiten und Drucktechniken besteht oder explizit gewünscht ist. Das Daman Art Exchange Programm zielt darauf ab, Künstlern die Möglichkeit zu geben sich mit der Drucktechnik Siebdruck weiter auseinander zu setzen und diese zu erlernen oder weiterzuentwickeln.

Bewerbungen werden laufend über das Jahr entgegen genommen und für die Auswahl der kommenden Förderjahre berücksichtigt. Die Bewerbung sollte aus einem kurzen Motivationsschreiben, einer aktuellen CV, einem Werks-Portfolio sowie einem Portraitfoto bestehen und kann per E-Mail unter dem Stichwort „Bewerbung Art Exchange Program“ bei uns eingereicht werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerbungskriterien.

Jetzt bewerben!

Bis zum 04. Januar 2016 werden Bewerbungen für das Art Exchange Program 2016 angenommen.

Fragen & Antworten

Yes, the application is free of charge for every applicant.

Yes, the provision of the following documents is an important requirement for the application:

– Motivation letter
– Portrait Picture
– CV- Document
– Expose-Document with overview of art works

Without the provision of these information the application is incomplete and can’t be considered valid.

Expose stands for a selection of art works over a period of time.

Based on the expose the art works of the respective artist will be evaluated. It is recommended to show art works from different years to enable the committee to see the development of the artist.

No, once the application has been completed and handed in, the applicant can not access or change the same later. Requests for any changes in the submitted application by applicants can not be accepted.

Yes, the Grant Program does include provision of housing/accommodation

Yes, the Grant Program does include provision of travel allowances and an additional monetary allowances for the same.

No, artists who have been receiving a grant for the Art Exchange Program can not apply twice.

No, there is no minimum or fixed attendance defined within the program time in the Art House. Every grant is free to use the studios in accordance to their demand and schedule.

However, the grant holder must ensure that the production of the art edition will be completed within given timelines and in expected quality.