Julia Kernbach.

11/12.

Vita.

Julia ist 1978 geboren in Ravensburg.
Sie lebt und arbeitet in Düsseldorf.

Studium

1999-2006

  • Studium der Freien Kunst an der Kunstakademie Düsseldorf bei Prof. Thomas Ruff
2006

  • Akademiebrief und Meisterschüler bei Prof. Thomas Ruff

Ausstellungen

Auswahl:

2011

  • Fokus Junge Kunst, Sonderausstellung zum 20-jährigen Jubiläum, Kunstverein Radolfzell (GA)
  • Back from Toulouse, Atelier am Eck, Düsseldorf (GA)2010
  • Under construction, Galleria Emil, Tampere, Finnland (EA)
  • Betonbar, eingeladen von Jan Stieding und Jörg Wagner, Düsseldorf (EA)
  • 1er Étage, mit Taki Kiometzis, Städtische Galerie Tettnang (EA)

2009

  • Lebe wohl Du altes Steigerhaus, Jo Meyer, Herzogenrath (GA)
  • Trendwände, Kunstraum Düsseldorf (GA)

2008

  • A suivre III, Le BBB,Contemporary Art Center Toulouse, Frankreich (GA)
  • Wälder, Kunstverein Ravensburg, Ravensburg (EA)
  • Gallery La Filature, Mulhouse, Frankreich (GA)

2007

  • Auktion, Neuer Aachener Kunstverein, Aachen (GA)
  • Dialoge, Museum für Photographie, Braunschweig (GA)
  • Nach dem Sputnik KIT – Kunst im Tunnel, Düsseldorf (GA)
  • Konstruktionen der Wahrheit Darmstädter Tage der Fotografie (GA)
  • Immergrün, Städtische Galerie Eichenmüllerhaus, Lemgo (EA)

2006

  • Tapete, MARTa Kapelle, Museum MARTa, Herford (EA)
  • Kleiner Frosch- Alter Teich, Ausstellung mit Taki Kiometzis, Versandhalle und Museum Villa Erckens, Grevenbroich (EA)
  • Gärten- über die Ordnung der Natur, falschgelb*, Berlin (GA)
  • Auktion, Neuer Aachener Kunstverein, Aachen (GA)
  • Mois de la photo, Galerie Kamchatka, Paris und Institut Francais, Düsseldorf (GA)
  • Exile 2, Temporary Hüttenstrasse, Düsseldorf (GA)

Kataloge

2009

  • „Trendwände“, Kunstraum Düsseldorf; Hrsg. Kulturamt Düsseldorf, Leporello2008 
  • „Das Park Heft“, Malkasten Düsseldorf (Hrsg.): Blätter, Jahrgang 45/ 2008
  • „Wälder“, Kunstverein Ravensburg (Hrsg.), Ausstellungspublikation 16 Seiten

2007

  • „Kunstforum International“ Band 186, 2007; Helga Meister „Nach dem Sputnik“ S.328 f. Ausstellungsbesprechung „Lido“ 02/ 07 Das Magazin von KIT S. 36-39
  • „Konstruktionen der Wahrheit“ 64 S., Darmstädter Tage der Fotografie (Hrsg.)
  • „Immergrün“ 64 S., Städtische Galerie Eichenmüllerhaus Lemgo (Hrsg.), Extra books,Berlin

2006 

  • „Kleiner Frosch- Alter Teich“ 16 S., Ausstellungskatalog Julia Kernbach und Taki Kiometzis (Hrsg.), Grevenbroich

2005

  • „All about… Düsseldorf“ 48 S., white box/ Kultfabrik (Hrsg.), München
  • „Ausgezeichnet“ 64 S., Sonderausstellung auf der KUNSTKÖLN  05 (Hrsg.)

2004 

  • „03- 04“ Kunstakademie Düsseldorf und HGKZ Zürich (Hrsg.) 64 S., Ausstellungskatalog NRW Forum Düsseldorf

Auszeichnungen

2011 

  • Atelierstipendium Förderprogramm der Lepsien Art Foundation, Düsseldorf2010 
  • Artist in Residence in Tampere, Finnland ( Artist in Residence Programm zwischen Düsseldorf NRW und Tampere, Finnland)

2009 

  • nominiert für den Förderpreis für Bildende Kunst der Landeshauptstadt Düsseldorf

2006 

  • Stipendium Junge Kunst der Staff Stiftung und der Stadt Lemgo

2003

  • Reisestipendium der Kunstakademie Düsseldorf

Siebdruck Edition.

Hier geht es zu Julias Siebdruck Editionen.