Oxana Jad.

10/11.

Vita.

Oxana is born 1979 in Moscow/Russia.

1999 – 2005   

  • Studium an der Hochschule für Bildende Künste Dresden bei Prof. Eberhard Bosslet (Skulptur & Raumkonzepte, Multimedia, Fotografie)

2005

  • Diplom

2006 – 2008 

  • Meisterschülerin bei Prof. Eberhard Bosslet, HfBK Dresden

2006 – 2008 

  • Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig bei Prof. Tina Bara & Prof. Alba D’Urbano

Selection of exhibitions

Solo

2010     

  • „Persönliche Mythen“, Galerie CROOMA, München
  • „Persönliche Mythen“, Galerie Mitte, Dresden

2009  

  • „Persönliche Mythen und Identitäten“, Galerie Kunstraum Dresden, Dresden

2008

  • „Persönliche Mythen“, Galerie Junges Forum, Wiesbaden

2007       

  • „Persönliche Mythen“, Galerie Mandy, Leipzig  

2006

  • „Körper-Bild-Identität“, Projektraum/Galerie DOPPEL DE, Dresden
  • „Andere Welten“, Projektraum/Galerie DOPPEL DE, Dresden


Weitere Ausstellungen

2010 

  • Art Karlsruhe (Internationale Messe für Klassische Moderne und Gegenwartskunst)

2009     

  • Art Karlsruhe (Internationale Messe für Klassische Moderne und Gegenwartskunst)
  • „Krieg der Engel – junge russische Kunst“, Kunstverein
  • „Talstrasse“ e. V. Halle / Saale
  • „Krieg der Engel“ junge russische Kunst Galerie Oben, Chemnitz

2008

  • „So jung kommen wir nicht mehr zusammen“, Ausstellungsprojekt über die
  • Großelterngeneration Galerie Pasinger Fabrik, München
  • Künstler der Galerie „Mandy“ zu Gast bei der Galerie „Plan D“, Düsseldorf”
  • 100 % health“, Galerie der HGB, Leipzig
  • 17. Karlsruher Künstlermesse, Karlsruhe
  • „Introspections“, Projektraum/Galerie DOPPEL DE, Dresden
  • IC Nordart, Carlshütte
  • Berliner Liste (Messe für aktuelle Kunst, Fotografie und Kunst nach 1960)
  • Gewebeproben II“, Galerie Christa Burger, München
  • Regierungspräsidium Karlsruhe
  • Kulturamt Stuttgart

2005

  • digital new art award “ feel safe be free!”, Videor Technical2009
  • Sachsen-Art-Preis 2009 (Fotografie), Neuer Sächsischer Kunstverein

2009

  • Fotografie Award “Gewaltprävention”, Glückliche Familie e.V.

2010/11

  • Stipendium Förderprogramm der Lepsien Art Foundation, Düsseldorf/Abu Dhabi

Serigraphy Edition.

Learn more about Oxanas Serigraphy Editions.